Maxi MVD VR4+

Klimatisierungsserie für die Industrie

CL23115-119

Maxi MVD VR4+ (3 Rohre)

Das neue Maxi MVD VR4+ System (3 Rohre) ermöglicht eine gleichzeitige Wärmung und Kühlung unterschiedlicher Orte mit nur einem einzigen Klimatisierungsystem.

Dies verhilft zu einem 50% Ersparnis der Energiekosten im Vergleich zu den konventionellen Systemen mit 2 Rohren.

Das System besteht aus fünft miteinander kombinierbaren Basismodellen, was eine Maximalleistung bis zu 180kW und einer maximalen Rohrlänge bis 1000m garantiert.

Eigenschaften

  • DC Inverter Ventilatormotor und Kompressor
  • Wärmerückgewinnungssystem
  • Ausführliche Serie mit zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten
  • Automatische Leistungseinstellung
  • Vereinfachte Kommunikationsverbindung
  • Niedriger Geräuschpegel
  • Abtauung ohne Heizeinstellung
  • Drehung und Backup
  • Maximale Rohrlänge bis zu 1000m
  • Breite Betriebspalette
  • Vollständige Vereinbarkeit

     Technische Daten

Technisches DatenblattES
Benutzer- und Installationshandbuch
Informationsanforderungen
ESEN
MS Kästen InstallationshandbuchESEN
Technisches HandbuchEN
ErP-InformationenEN
Software Auswahl (Mehrsprachig)ES 18X18EN 18X18
icona-1-rearme-automatico

DC Inverter Kompressor und Ventilatormotor

In allen Geräten dieser Serie sind ein DC Inverter Kompressor und ein Ventilatormotor eingebaut.
Auf diese Art wird die Leistungsfähigkeit des Systems auf mittlerer Frequenz verbessert und eine sensible und effiziente Kontrolle garantiert.

Ausführliche Serie mit zahlreichen Kombinationsmöglichkeiten

Fünft Basismodule, die der Kunde nach seinen Wünschen kombinieren kann.
Die Systemleistung kann von 8HP auf 64HP in 2Hp Schritten ansteigen.
Insgesamt kann man bis zu 64 Inneneinheiten oder Gesamtleistungen der Inneneinheiten, die nicht die 130% der Leistung der Außeneinheit überschreitet, miteinander verbinden.

Abtauung ohne Heizeinstellung

Dank der Zwei-Etappen-Teilung des Wärmetauschers kann die Maschine abtauen, ohne dabei die Gaszufuhr unter Hochruck an die Inneneinheiten einzustellen. Es wird zuerst die eine Seite des Austauschers abgetaut und danach die andere.

icona-26-regulacion-PFC

Automatische Leistungseinstellungen

Der Wärmetauscher ist in zwei Teile geteilt.
Auf die Art und Weise kann die die Maschine zur selben Zeit einen Teil zur Verdampfung und den anderen zur Kondensation oder einen Teil auf Teillast verwenden.

Vereinfachte Kommunikationsverbindung

Die Installation eines Leitungsnetzes ist viel einfacher, da bei der Installation der Zentralkontrolle es nicht vonnöten ist, ein zweites Kommunikationsnetz zwischen der Inneneinheit und der Zentralkontrolle anzuschließen.
Man kann die Zentralkontrolle (außer CCM09) direkt mit der Außeneinheit verbinden und die automatische Weiterleitung ausführen, damit alle angeschlossenen Inneneinheiten an dieser Außeneinheit erkannt werden.

Niedriger Geräuschpegel

Das optimale Ventilatordesign und das neue Gitterdesign des Luftausgangs und des Deflektors ermöglichen eine größere Luftfördermenge und einen geringeres Geräuschpegel während des Betriebs.

icona-25-solucion-03problemas

Maximale Rohrlänge bis zu 1000m

Das Maxi MVD VR4+ System nimmt Rohre der Maximallänge von bis zu 1000m und einer Höhendifferenz von 30m oder sogar 110m auf, wenn die Außeneinheit unter der Inneneinheit installiert wird.

Drehung und Backup

Die Rotations-Funktion in einem Modular-System ermöglicht das Starten irgendeiner Einheit als Meister-Einheit. Dadurch arbeiten alle Kompressoren die gleiche Menge an Stunden.

Breite Betriebspalette

Das VR4+ System kann unter extremen Temperaturbedingungen arbeiten: Heizung bis zu einer Außentemperatur von -20ºC, Kühlung bis zu 48ºC und bei gleichzeitiger Anwendung von -5ºC bis 24ºC.

Vollständige Vereinbarkeit

Das Maxi MVD VR4+ System ist mit allen MVD Inneneinheiten kompatibel.

TECHNISCHE SPEZIFIZIERUNGEN

ModellMVD-252(8)W/D2RN1T(C)MVD-280(10)W/D2RN1T(C)MVD-335(12)W/D2RN1T(C)MVD-400(14)W/D2RN1T(C)MVD-450(16)W/D2RN1T(C)
Bestellnr.CL23115CL23116CL23117CL23118CL23119
Stromversorgung3N-, 400V, 50Hz3N-, 400V, 50Hz3N-, 400V, 50Hz3N-, 400V, 50Hz3N-, 400V, 50Hz
Kühlbetrieb (1)LeistungkW25,22833,54045
Verbrauchte Energie (7)kW5,976,759,2811,4914,20
EER (7)4,224,153,613,483,17
HeizbetriebLeistungkW2731,537,54550
Verbrauchte Energie (7)kW5,026,219,249,7611,90
COP (7)5,385,074,064,103,78
StromA20,822,122,831,832,8
VerbindungsfähigkeitVerbindungsvermögen%50 - 13050 - 13050 - 13050 - 13050 - 130
Nº max. Inneres1316202326
KompressorMarkeHitachiHitachiHitachiHitachiHitachi
TypDC InverterDC InverterDC InverterDC InverterDC Inverter
Menge11123
Modell Nº 1E655DHD-65D2YGE655DHD-65D2YGE655DHD-65D2YGE655DHD-65D2YGE655DHD-65D2YG
Modell Nº 2------E405DHD-36D2YGE405DHD-36D2YG
VentilatorTypDCDCDCDCDC
Menge22222
Förderleistungm³/h12.00012.00013.00015.00015.000
Statischer DruckStandardPa0-200-200-200-200-20
Schnalldruckpegel (3)dB(A)5757586060
Abmessungen:Netto-Maße (Breite x Höhe x Tiefe )mm1250 x 1615 x 7651250 x 1615 x 7651250 x 1615 x 7651250 x 1615 x 7651250 x 1615 x 765
Maße (Breite x Höhe x Tiefe )mm1305 x 1790 x 8201305 x 1790 x 8201305 x 1790 x 8201305 x 1790 x 8201305 x 1790 x 820
GewichtNettoKg255255255303303
BruttoKg273273273322322
KältemittelTyp / GWPR410A / 2088R410A / 2088R410A / 2088R410A / 2088R410A / 2088
Mengekg / TCO2eq10 / 20,8810 / 20,8810 / 20,8813 / 27,1413 / 27,14
Kühlentfernungen (4)max. Vertikalm7070707070
Totalm1.0001.0001.0001.0001.000
Kühlverbindungen (5)Flüssigkeitmm12.7 (1/2")12.7 (1/2")15.9 (5/8")15.9 (5/8")15.9 (5/8")
Gas bei Hochdruckmm19.1 (3/4")19.1 (3/4")19.1 (3/4")22.2 (7/8")22.2 (7/8")
Gas bei Niederdruckmm22,2 (7/8)22,2 (7/8)25,4 (1")28,6 (1 1/8")28,6 (1 1/8")
Gasausgleichmm19.1 (3/4")19.1 (3/4")19.1 (3/4")19.1 (3/4")19.1 (3/4")
Ölausgleichmm6 (1/4")6 (1/4")6 (1/4")6 (1/4")6 (1/4")
Stromverbindungen (6)Leistung / Fusemm2 / A4 x 6 + T / 254 x 6 + T / 254 x 6 + T / 254 x 16 + T / 354 x 16 + T / 35
Verbindungskabelmm23 x 0,75 (abgesch.)3 x 0,75 (abgesch.)3 x 0,75 (abgesch.)3 x 0,75 (abgesch.)3 x 0,75 (abgesch.)
Bereich der BetriebstemperaturKühlbetriebºC-5 bis 43-5 bis 43-5 bis 43-5 bis 43-5 bis 43
HeizbetriebºC-20 bis 24-20 bis 24-20 bis 24-20 bis 24-20 bis 24
GleichzeitigkeitºC-5 bis 24-5 bis 24-5 bis 24-5 bis 24-5 bis 24

(1) Nominale Kühlkonditionen: Innen 27ºC BS, 19ºC BH und Außen 35ºC BS, für eine Rohrlänge von 7,5 m und einer Differenzhöhe von 0m.

(2) Nominale Heizkonditionen: Innen 20ºC BS, 15ºC BH und Außen 7ºC BS, für eine Rohrlänge von 7,5 m und einer Differenzhöhe von 0m.

(3) Geräuschpegel gemessen im semi-schalltoten Raum bei 1m Frontaldifferenz und 1,3m Höhe.

(4) Kühlunterschiede bei Installation der Außeneinheit unter der Inneneinheit. Im gegensätzlichen Fall kann die vertikale Maximalentfernung 110m erreichen.

(5) Kühlrohrdurchmesser sind Serviceventile aufgeführt sind, bedeutet dies nicht, dass das Rohr, dass Durchmesser installiert ist. Balancegasrohre werden nur bei Verbindungen von 2 oder mehreren Modellen gebraucht.

(6) Empfohlenes Leistungsnetz für L<20m, bei größerer Entfernung sollte man nachrechnen.